Header 2a

HTTP

Term Definition
HTTP

HTTP (Hypertext Transfer Protocol) ist ein Protokoll zur Datenübertragung in Rechnernetzwerken. Hauptsächlich wird es zum Anfordern und Laden von Daten aus dem World Wide Web in einen Browser genutzt.
Die übertragenen Nachrichten unterscheiden sich in Request (Anforderung vom Client an der Server) und Response (Antwort des Servers an den Client). Über HTTP übertragene Daten können auf allen Rechnern und Routern, über die sie im Netzwerk gesendet werden, mitgelesen werden. Bei der Nutzung von HTTPS (HTTP Secure) erfolgt die Übermittlung der Daten verschlüsselt.
HTTP wurde – wie auch die Konzepte für HTML und URL – am europäischen Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz entwickelt. Die erste Version wurde 1991 veröffentlicht.

Zugriffe: 115

© 2016 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung