mybest seo

IP-Spoofing

Term Definition
IP-Spoofing

Bei IP-Spoofing handelt es sich um das Versenden von IP-Paketen mit gefälschter Absender-IP-Adresse in Netzwerken. IP bezeichnet das Protokoll zum Datenaustausch, das in den meisten Computernetzwerken und im Internet benutzt wird. Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Kennung für einen Rechner in einem Netzwerk und besteht aus vier dreistelligen Zahlen von 1 bis 255, die durch Punkte getrennt sind.
Eingesetzt wird IP-Spoofing zum Beispiel bei sogenannten Distributed-Denial-of-Service-Attacken auf Webserver oder Netzwerke. Dabei wird die IP-Adresse des Angriffszieles als Quelladresse für Anfragen benutzt, deren Antworten das Ziel anschließend überfluten und so lahmlegen. Die Quelle des Angriffs ist dabei kaum feststellbar, weil deren IP-Adresse durch die des Angriffszieles ersetzt wurde.

Zugriffe: 1226

© 2018 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung