mybest seo

Paid Submission

Term Definition
Paid Submission

Die Paid Submission bezeichnet eine kostenpflichtige Anmeldung einer Website bei einem Webverzeichnis oder Webdirectory. Der Betreiber der Site muss hier eine Gebühr dafür entrichten, dass seine Website innerhalb eines definierten Zeitrahmens durch den Verzeichnisdienst geprüft wird. Eine Garantie für die Aufnahme der Site in den Dienst gibt es damit allerdings nicht. Über die Aufnahme entscheiden die Redakteure.
Die Gebühr wird meist von Webkatalogen oder Webverzeichnissen für die Bearbeitung der Anmeldung sowie manchmal für eine bestimmte Laufzeit des Eintrages erhoben. Bekannte Beispiele für Webdirectorys sind DMOZ und Yahoo! Directory, das jedoch Ende 2014 eingestellt wurde. Bei den bekannten Suchmaschinen ist die Paid Submission nicht üblich.

Zugriffe: 735

© 2018 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung