Header 2a

Richtlinien

Begriff Definition
Richtlinien

Ganz allgemein werden als Richtlinien Handlungs- oder Ausführungsvorschriften bezeichnet, die von einer Institution herausgegeben werden. Eine Richtlinie hat nicht die gleiche Verbindlichkeit wie ein Gesetz, ihre Regelungswirkung kann jeweils nur im Einzelfall beurteilt werden. Die wesentlichen Richtlinien bezüglich der kommerziellen Nutzung des World Wide Web gibt der Suchmaschinenbetreiber Google heraus. Daran muss sich niemand halten, doch wer wirtschaftliche Interessen verfolgt, sollte die Einhaltung dieser Richtlinien gewährleisten. Die wichtigsten Grundregeln für die formale und technische Gestaltung von Websites hat Google in den Richtlinien für Webmaster zusammengefasst. Hier gibt es neben Hinweisen für gutes Design und Inhalte auch genaue Anweisungen für die technische Ausführung und nicht zuletzt Vorschriften, die Missbrauch und Täuschung verhindern sollen.

Zugriffe: 28

© 2016 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung