mybest seo

Gästebuch-Spam

Term Definition
Gästebuch-Spam

Der Gästebuch-Spam gehört zu den Maßnahmen im Linkaufbau, die eher im Black-Hat-SEO-Bereich angesiedelt sind. Um an möglichst viele Links aus interaktiven Seitenbereichen verschiedenster Websites zu gelangen, wurden und werden Automatismen in Form von diversen Scripten sowie Softwaretools angewandt. Dabei werden vor allem Kommentare aus Blogs und in Gästebüchern einer Website genutzt, um Links und sonstige Inhalte zu platzieren. Dieses Vorgehen hat dazu geführt, dass die meisten Website-Betreiber mittlerweile entsprechende Schutzmechanismen nutzen, um den automatisierten Spam direkt herauszufiltern.

Aus SEO-Sicht sind Links aus Gästebüchern und Blogkommentaren aber immer noch eine sehr interessante Sache. Sie sollten allerdings auf der Grundlage eines echten Eintrags mit Bezug zum Ausgangsthema verfasst werden – dadurch erhöht sich zum einen die Chance auf Veröffentlichung und – wenn der Kommentar bzw. Beitrag wirklich gut und interessant geschrieben ist – auf die Platzierung eines Links direkt aus dem Artikel heraus.

Zugriffe: 580

© 2018 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung