Header 2a

XML

Term Definition
XML

XML steht für Extensible Markup Language (engl., „erweiterbare Auszeichnungssprache“). Mit XML werden Daten hierarchisch strukturiert und sind unabhängig von Technik, Plattform oder Implementierung zwischen Computersystemen austauschbar. Ein XML-Dokument besteht aus Text und enthält keine Binärdaten. Die Spezifikation der Sprache gibt das W3C heraus. XML ist eine Metasprache, auf deren Basis anwendungsspezifische Sprachen und Inhalte definiert werden, daher die Bezeichnung extensible (erweiterbar).XML-Dokumente bestehen aus Elementen, die wiederum Elemente, Texte oder andere Informationen enthalten. Es gibt strenge Regeln für Wohlgeformtheit und Gültigkeit, deren Einhaltung einen Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen erlaubt. Zur manuellen Erstellung von XML-Dokumenten können spezielle XML-Editoren benutzt werden. Für die Speicherung und Verwaltung von XML-Dokumenten gibt es XML-Datenbanken. Heute ist eine große Anzahl von Sprachen und Formaten für verschiedene Anwendungsgebiete, die auf XML basieren, vorhanden.

Zugriffe: 294

© 2016 by mybestseo.de ein Projekt von Frank Hartung